Getnö Gård – 8 Nächte Campingplatz

Nach einer ruhigen Nacht machten wir nach dem Frühstück noch einen größeren Spaziergang an die Spitze der Insel. Als wir an der Spitze ankamen, konnte wir ein Segelboot beobachten wie es durch die „Drehbrücke“ fuhr. Zurück am glampingbus ging es weiter in Richtung Urshult. Dort statteten wir der fiskrökeri einen Besuch ab und kauften selbstverständlich leckeren, frisch geräucherten Fisch aus dem See Åsnen, zu dem die Fahrt dann direkt weiter ging. Kurz nach 14h konnten wir unser Plätzle auf dem Naturcampingplatz Getnö Gard für die nächsten acht Nächte einrichten. Am Donnerstag machten wir uns trotz beginnendem Regen auf die Suche nach Heidelbeeren. Diesmal haben wir leider nur 300g und zwei Zecken zusammen bekommen. Abends riss der Himmel noch ein wenig auf und es gab einen schönen Sonnenuntergang. Am nächsten Tag wurden die Heidelbeeren dann zur Marmelade verarbeitet. Am Samstag machten wir uns nach dem Frühstück, welches wir endlich wieder outdoor zu uns nahmen auf den Weg nach Älmhult. Hier sind die Wurzeln vom schwedischen Möbelhaus. Dort gingen wir in Ikea shoppen, speisten eine Kleinigkeit, besichtigen das Ikea Museum und wurden zum „Model des Ikeakataloges“. Ach, nicht zu vergessen: wir nähten uns ein Kissenbezug für den glampingbus! Die restlichen fünf Tage blieben wir am Campingplatz und erkundeten von dort zu Fuß und Rad die Umgebung. Genossen einfach die wunderschöne Natur und die netten roten Häuschen. In Älshult machten wir zweimal fika mit kaka und vafflar (Kuchen und Waffeln) in einem süßen kleinen Café. Am Donnerstag hieß es Abschied nehmen und vor uns standen drei wilde/freistehende Nächte…

 

Teilen

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen