Gardasee vom 02.10. – 08.10.16

Nach einer verregneten Anreise über Österreich und dem Brenner, einem Stau vom nördlichen Gardasee bis Castelletto, kamen wir am Sonntag Nachmittag am Campingplatz an. Unser Campingplatz ist kein klassischer Campingplatz, sondern ein Olivienbauer auf dessen Olivenbaumterassen gecampt wird. Es gibt ca. 8 Stellplätze und weitere für Zelte. Toilette, Dusche usw sind natürlich vorhanden. Sogar Brötchen,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen